Anfrage an Regierungsrat ZH zur Maskenpflicht an Primarschulen

6.7:
Anfrage an Regierungsrat ZH zur Maskenpflicht an Primarschulen

Schreiben weg am: 07.02.2022

Fakt/Tatsache:
Der ZH-Reg.rat verlängert die umstrittene Maskentragepflicht ab Primarschule.

Unsere Frage:
Hat der Regierungsrat den effektiven Nutzen und die mögliche Schädigung der Schüler überprüft?

Unsere Meinung:
Der Nutzen der Maskentragepflicht für Asymptomatische ist höchst umstritten. Der oberste Gesundheitsberater der USA, Dr. Fauci, sagte: "An epidemic ist NOT driven by asymptomatic carriers". Die chinesische Studie mit 10 Mio. Teilnehmern (!) bestätigt diese Aussage.

Gefahr:
Bei Kindern wurde eine Kohlendioxid-Belastung von bis zu 13'000ppm gemessen (CO2-Grenzwert Innenräume gem. SECO: 2'000ppm)

Unser Lösungsvorschlag:
Der Regierungsrat übernimmt die Verantwortung und unterschreibt die Unbedenklichkeitserklärung.

👉 Allfällige Rückmeldung auf unser Schreiben und weitere Informationen (Quellenangaben) im Kommentarbereich in unserem Telegram-Kanal.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert